Quelle Filter      :    Alle Meldungen   Kunst   Literatur   Musik   Film   Bühne  
Einträge :     578   
"Bestandsaufnahme Gurlitt": Endlich raus aus dem Versteck 01.11.2017, 18h
Über den Fall Gurlitt war viel zu lesen, nun wird der "Nazi-Schatz" erstmals in Bonn und Bern gezeigt. Lohnt der Besuch? ...mehr
Gurlitts Doppel- und Dreifachshow 01.11.2017, 17h
Zum ersten Mal werden die Werke des Kunstsammlers Gurlitt ausgestellt, zeitgleich erhebt ein Autor Vorwürfe gegen die deutschen Behörden, die die Werke nach ihrem Fund im Jahr 2012 betreuten. ...mehr
Ausstellung - Gerhard Richter: Hypnotik des Unmenschlichen 01.11.2017, 17h
Zum ersten Mal nach 41 Jahren ist der deutsche Künstler wieder mit einer großen Ausstellung in Belgien vertreten ...mehr
«Maudie» - Die Liebe einer Malerin 01.11.2017, 15h
Nicht schon wieder ein Biopic über einen vom Schicksal gebeutelten Künstler? Doch, wenn es so aufrichtig ist wie Aisling Walshs Film mit Sally Hawkins und Ethan Hawke. ...mehr
Der Cézanne kommt doch nach Bern 01.11.2017, 15h
Eines der wertvollsten Bilder des Gurlitt-Konvoluts  - Cézannes «La Montagne Sainte-Victoire» - soll im Verlauf der Gurlitt-Ausstellung nun doch im Original zu sehen sein. ...mehr
Wie korrupt ist der Kunstbetrieb wirklich? 01.11.2017, 15h
Das Stedelijk Museum in Amsterdam trennt sich von seiner deutschen Direktorin Beatrix Ruf. Sie soll ihrem Arbeitgeber Nebenverdienste nicht gemeldet haben. Hinter dem Einzelfall steht ein System. ...mehr
Zwei glorreiche Halunken 01.11.2017, 15h
Mit Schirm, Charme und Schachcomputer: Die Berliner Akademie der Künste zeigt die eigenwillige Beziehung zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht. Das große Interesse an der Ausstellung zeigt, dass wir beide bis heute kommentiert wissen wollen. ...mehr
Es war nicht alles Propaganda 01.11.2017, 15h
Darf man DDR-Kunst toll finden? Das Potsdamer Museum Barberini zeigt sie erstmals ohne die üblichen ideologischen Scheuklappen. Klar, es ist süßlicher Sozialistenkitsch dabei. Aber eben nicht nur. ...mehr
Kunstmarkt - Auktion im Dorotheum: Menschliche Schädel zurückgezogen 31.10.2017, 16h
Historische Trophäen, darunter auch mit Menschenhaut überzogene Totenköpfe, werden nun doch nicht versteigert ...mehr
Kunst in der DDR: Es war nicht alles Propaganda 31.10.2017, 14h
Darf man DDR-Kunst toll finden? Das Potsdamer Museum Barberini zeigt sie erstmals ohne die üblichen ideologischen Scheuklappen. Klar, es ist süßlicher Sozialistenkitsch dabei. Aber eben nicht nur. ...mehr
Kunstmarkt - Dorotheum: Kunsthandel mit Leichenteilen 31.10.2017, 10h
Das Wiener Auktionshaus versteigert historische Trophäen, darunter auch mit Menschenhaut überzogene Totenköpfe ...mehr
Die expressionistische Reise zum Mars 31.10.2017, 06h
Alle reden über das Bauhaus. Dabei schufen Künstler wie Wenzel Hablik aufregende Zukunftsvisionen wie eine Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt. ...mehr
Kein Rhythmus, aber tanzen wollen: Der Übersetzer Peter Urban 31.10.2017, 06h
Er gehörte zu den bedeutendsten Übersetzern der russischen klassischen Moderne. Das Werk des vor vier Jahren verstorbenen Peter Urban ist nun in einer Ausstellung in Berlin zu besichtigen. ...mehr
Kinostar Vincent Cassel: "Dann wirst du zum Kassengift. Tödlich" 30.10.2017, 22h
Eigentlich ist er der Rabauke des französischen Kinos. Für seine Rolle als Maler Paul Gauguin lernte Vincent Cassel jedoch Malen und schlief in Hängematten. Ein Gespräch über gute Rollen und schlechte Regisseure. ...mehr
Wiener Musikverein - Leonidas Kavakos: Geigenkunst als empfindendes Denken 30.10.2017, 17h
Der griechische Geiger gastierte im Wiener Musikverein ...mehr
Der skeptische Stoiker präsentiert einen Werkzeugkasten für das gute Leben 30.10.2017, 13h
Schreiben ist angewandte Gelassenheit: Der Erfolgsautor Rolf Dobelli stellt sein neues Buch «Die Kunst des guten Lebens» vor. ...mehr
Beatrix Ruf: Sturz ins Bodenlose 30.10.2017, 10h
Die Kuratorin Beatrix Ruf ist sehr einflussreich in der Museumswelt. Der Rücktritt von ihrem Posten in Amsterdam legt die Machtverhältnisse im Kunstbetrieb offen. ...mehr
Filmpreise - 90. Oscars: Iñárritu erhält Ehrenoscar, Doku-Bewerber bekanntgegeben 30.10.2017, 10h
Alejandro González Iñárritu erhält den "Special Award" für "visionäre Erzählkunst" im Flüchtlingsfilm "Carne y Arena". "Ein deutsches Leben" ist unter 170 Einreichungen für die beste Dokumentation ...mehr
Reise ins Reich der Schatten 30.10.2017, 06h
Im Zürcher Ausstellungsraum Counter Space sind gegenwärtig Werke von Marion Richter ausgestellt: einer Josef-Albers-Schülerin, wie der Ausstellungsflyer festhält. Was hat es damit auf sich? ...mehr
Der skeptische Stoiker 30.10.2017, 06h
Schreiben ist angewandte Gelassenheit: Rolf Dobelli stellt sein neues Buch «Die Kunst des guten Lebens» vor. ...mehr
War Lenin ein Wegbereiter für das Hitler-Regime? 29.10.2017, 17h
Eine Schau im Deutschen Historischen Museum zeigt, wie die russische Revolution Deutschland mit sich riss. ...mehr
Dichter und Denker: Zwei glorreiche Halunken 29.10.2017, 17h
Mit Schirm, Charme und Schachcomputer: Die Berliner Akademie der Künste zeigt die eigenwillige Beziehung zwischen Walter Benjamin und Bertolt Brecht. Das große Interesse an der Ausstellung zeigt, dass wir beide bis heute kommentiert wissen wollen. ...mehr
Beatrix Ruf: Wie korrupt ist der Kunstbetrieb wirklich? 29.10.2017, 14h
Das Stedelijk Museum in Amsterdam trennt sich von seiner deutschen Direktorin Beatrix Ruf. Sie soll ihrem Arbeitgeber Nebenverdienste nicht gemeldet haben. Hinter dem Einzelfall steht ein System. ...mehr
Filmpreise - 90. Oscars: Inarritu erhält Ehren-Oscar, Doku-Bewerber bekanntgegeben 29.10.2017, 13h
Innaritu erhält den "Special Award" für "visionäre Erzählkunst" im Flüchtlingsfilm "Carne y Arena". "Ein deutsches Leben" ist unter 170 Einreichungen für die beste Dokumentation ...mehr
Ausstellung "Infinity Mirrors": Punkte und Penis-Skulpturen für den Frieden 28.10.2017, 20h
Vorsicht Selfie! Die Kunstwerke der Japanerin Yayoi Kusama gehören zu den meistfotografierten der Welt. Nun werden ihre Werke im "The Broad"-Museum in L.A. ausgestellt - mit ungewöhnlichen Regeln für die Besucher. ...mehr
Steinmeier nennt Potsdamer DDR-Kunst-Schau "Meilenstein" 28.10.2017, 17h
 ...mehr
Die russische Revolution ist auch ein Stück deutsche Geschichte 28.10.2017, 14h
Eine Schau im Deutschen Historischen Museum zeigt, wie die russische Revolution Deutschland mit sich riss. ...mehr
"Die Anfänge von allem": Niemand war dabei 28.10.2017, 14h
Vom aufrechten Gang bis zur Sprache, der Kunst, der Stadt und dem Staat: In "Die Anfänge von allem" wirft Jürgen Kaube einen neuen Blick auf die Menschheitsgeschichte. ...mehr
Immer nur die Kunst 27.10.2017, 20h
 ...mehr
Wiedereröffnung - Weltmuseum Wien verzeichnete am Nationalfeiertag über 5.800 Besucher 27.10.2017, 16h
3.550 strömten bereits am Eröffnungsabend in das rundumerneuerte Museum ...mehr
   <<   <  Seite 11  >   >>   
Anzeigen: