Quelle Filter      :    Alle Meldungen   Kunst   Literatur   Musik   Film   Bühne  
Einträge :     507   
Kurioser Kunstraub in Mexiko 22.02.2018, 21h
Tiefplattes Kino im Berlinale-Wettbewerb: Alonso Ruizpalacios´ "Museo" über einen historischen Kunstraub im mexikanischen Nationalmuseum ist fast ein Thriller. ...mehr
Den Fäden folgen 22.02.2018, 18h
Oliver Rincke gibt der Kunst des Stickens eine neue Bedeutung. Die Galerie Art Cru zeigt die Arbeiten des Outsider-Künstlers. ...mehr
Bildende Kunst - Schau von Hannes Zebedin: Drastische Dramaturgie des Alpinen 22.02.2018, 17h
Der Künstler thematisiert im Pavillon der Tiroler Künstlerschaft viel mehr als die "Transittradition" des Alpenraums ...mehr
Kunstmesse Arco - Zensur: Kritisches Werk Santiago Sierras entfernt 22.02.2018, 16h
Noch vor der Eröffnung der Madrider Kunstmesse Arco wurde die Fotoserie "Politische Gefangene" auf politischen Druck entfernt ...mehr
Umsetzungsprobleme - "Phantom" Wien Museum Neu: ÖVP befürchtet "nächstes KH Nord" 22.02.2018, 13h
Mailath-Büro: "Totgesagter Patient erfreut sich bester Gesundheit" ...mehr
Ausstellung - "Basquiat - Boom for Real": Föhnfrisur und Schulterpolster 22.02.2018, 09h
Eine Retrospektive in der Frankfurter Schirn-Kunsthalle zeigt den New Yorker Künstler als beschwingten Sampler der Kunst-, Bild- und Mediengeschichte ...mehr
Was man lesen muss, wenn man Blitze einfangen will 22.02.2018, 08h
Ein krasser Künstler wie ein moderner Leonardo da Vinci: Hier verrät Julius von Bismarck, wie er als Legastheniker durch die Schulzeit kam. Und welche Ideen aus Büchern seine Kunst inspirieren. ...mehr
Die Römer und die Kunst der Liebe 21.02.2018, 21h
"Make love not war" in der Antike: Die Kolumne "Fundstücke" dreht sich diesmal um die Neuauflage von Ovids "Liebeskunst". ...mehr
Ausstellungspolitik - Die Optik musealer Allianzen 21.02.2018, 20h
Über Doppelrollen und die Präsenz privater Kollektionen in Museen: Die Sammlung Alexander Schröder im Mumok ...mehr
«I, Tonya»- die ungeliebte Eisprinzessin 21.02.2018, 18h
Tonya Harding galt einst als meistgehasste Frau Amerikas. Craig Gillespie zeigt die Eiskunstläuferin als ewige Kämpferin, die am Ende nur verliert. So auch in seinem für drei Oscars nominierten Film. ...mehr
Der teuerste schwarze Künstler der Welt 21.02.2018, 16h
Vom schüchternen Graffiti-Kid zum Millionen-Seller: Wie sich der vor 30 Jahren verstorbene Jean-Michel Basquiat erst die Lower East Side von Manhattan und dann die ganze Kunstwelt untertan machte. ...mehr
Preußenstiftung erhält Beckmann-Schenkung 21.02.2018, 11h
Eine Vielzahl an Arbeiten von Max Beckmann gehen als Vermächtnis an die Nationalgalerie und das Kupferstichkabinett, darunter das Gemälde "Selbstbildnis in der Bar". ...mehr
Das Glück duldet keinen Aufschub 21.02.2018, 06h
Die einen fliehen kopflos aus dem Jetzt in die Vergangenheit, andere stürzen sich kopfüber ins Kommende. Wahre Lebenskunst aber hiesse: Gegenwartslust. ...mehr
Programm ab März - Haus der Geschichte: Klangkunst zum 1938-Gedenken 20.02.2018, 18h
Der Mietvertrag für die Räume in der Neuen Burg steht indes noch aus ...mehr
Ausstellung - Hans Staudacher: Der mit der Farbe tanzt 20.02.2018, 16h
"Ein Leben in Freiheit = Versuch": Die Galerie Freihausgasse in Villach würdigt einen Weltmaler ...mehr
Wie ethnologische Museen Wunden heilen könnten 20.02.2018, 16h
Der Umgang mit dem kolonialen Erbe in den Museen wird neu überdacht. Doch Herkunftsforschung reicht nicht aus. Wir brauchen eine Vielfalt von Geschichten, Stimmen und Perspektiven. Und echten Dialog. ...mehr
Schweizer Grand Prix Kunst 20.02.2018, 12h
Das Bundesamt für Kultur zeichnete die Künstler Sylvie Fleury und Thomas Hirschhorn sowie den Architekten Luigi Snozzi aus. ...mehr
Takt oder Feigheit? 20.02.2018, 06h
Nach dem Amoklauf in Florida setzt ein Museum in Washington die Präsentation eines Kunstwerks, das Waffengewalt thematisiert, vorerst aus. Gegenstimmen sprechen von Selbstzensur und einem Kotau vor dem Kongress. ...mehr
Syrien am Golf 19.02.2018, 18h
Die Berliner Kuratorin Julia Gonnella leitet Katars Museum für Islamische Kunst in Doha ...mehr
Finanzierungsprobleme - Wien Museum: Liebäugeln mit Privatinvestoren 19.02.2018, 18h
Kulturstadtrat prüft Finanzierung ...mehr
Albertina - Architekturzeichnungen: Sprint durch die Epochen 19.02.2018, 17h
Eine Ausstellung der Albertina gewährt aktuell Einblick in ein gutes Tausendstel ihrer Sammlung von Architekturzeichnungen. Sowohl die Ideen der Architekten als auch das Können der Zeichner wissen zu begeistern ...mehr
Mehr als ein Schirrmacher-Schlüsselroman 19.02.2018, 08h
Angelika Klüssendorf war die erste Frau des verstorbenen "FAZ"-Herausgebers. Ihr autobiografischer Roman "Jahre später" erzählt von einer traumatisch scheiternden Ehe und der Rettung durch die Kunst. ...mehr
Wem gehört die Kunstfreiheit? 19.02.2018, 06h
Die Bilderstürmer unserer Tage werden als Totalitäre überzeichnet. Damit fördern ihre Kritiker eine Scheindebatte, die niemand braucht. ...mehr
Museen: Warum sind hier überall nackte Frauen? 19.02.2018, 05h
In Museen gibt es unzählige Frauen, die sich auf Betten, zwischen Bäumen oder im Wasser rekeln. Doch eine Debatte über Sexismus in der Kunst wird mit "Zensur"-Rufen blockiert. Dabei ist sie dringend nötig. ...mehr
Feministische Werke im Filmmuseum 18.02.2018, 20h
 ...mehr
Im Grenzbereich von Kunst und Kino 17.02.2018, 20h
Das Forum Expanded der Berlinale zeigt, wie sich unsere Wahrnehmung verändert, vielleicht sogar die Realität. ...mehr
Die höchste Kunst aus Achselschweiß und Grazie 17.02.2018, 17h
Eiskunstlauf ist die schönste olympische Disziplin. Das Gold von Aljona Sawtschenko und Bruno Massot hat uns wieder daran erinnert. Eine kleine Geschichte der Faszination von Ästhetik und Athletik. ...mehr
Daumen hoch für Spaß an der Kunst 17.02.2018, 14h
Bevor César zu einem Künstler mit Weltruhm wurde, wohnte er in einem ehemaligen Bordell. Selbst Gips konnte er sich nicht leisten. Jetzt zeigt das Centre Pompidou eine große Retrospektive. Endlich. ...mehr
Kunstmarkt - Glück in turbulenten Zeiten 17.02.2018, 12h
Die jüngsten Börsenturbulenzen sieht die Branche im Vorfeld der Londoner Auktionen gelassen. Zur Versteigerung gelangt etwa die Sammlung des Architekten Harry Glück - im Auftrag der Generali-Versicherung ...mehr
Basquiat-Ausstellung in Frankfurt: Der teuerste Künstler der USA 16.02.2018, 21h
Er starb 1988 den Drogentod, mit 27 Jahren. Doch Jean-Michel Basquiat nahm die Digitalkultur vorweg, seine Kunst passt zum Lebensgefühl der Generation Instagram. Eine Frankfurter Ausstellung dokumentiert seinen Aufstieg. ...mehr
  Seite 1  >   >>   
Anzeigen: